1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Gustorf feiert vier Tage Schützenfest

Grevenbroich : Gustorf feiert vier Tage Schützenfest

Mit einem erfahrenen Königspaar können die Gustorfer ab Samstag Schützenfest feiern. Markus (45) und Jasmin (41) Preuße waren bereits 2003 Königspaar in Gindorf, beim Vogelschuss 2015 machte Markus Preuße alles klar für die Regentschaft in Gustorf.

Im Sommerbrauchtum ist der Ur-Gindorfer in beiden Orten aktiv. In Gindorf marschiert er seit 1978 im Sappeurkorps mit. Das Gustorfer Schützenwesen war ihm zunächst durch seine Mitgliedschaft im Tambourkorps "Erftklänge" vertraut. 2009 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Gustorfer Artillerie. 2012/13 war er übrigens Prinz im Dreigestirn des Närrischen Sprötztrupps. Seine Königin Jasmin wuchs in Glehn auf. Das Paar lebt in Gindorf, zur Familie gehören Sohn Lukas und Tochter Johanna. Vor Jahren machten sich Markus und Jasmin Preuße beruflich selbstständig. Sie betreibt mit ihrem Team den "Gindorfer Grill", hauptsächlich von ihrem Mann wird die Gaststätte "Reissdorf en d´r Post" gemanagt.

Die Gustorfer können noch mit zwei weiteren Königen feiern. Lukas Klötker (8) ist Edelknaben-König, Louis Kemmerling (13) Jungschützenkönig. Auftakt zum Fest ist am 23. September die Schützenmesse um 17 Uhr, nach der Serenade ab 19 Uhr zieht der Fackelzug ab 19.30 Uhr. Ab 20 Uhr wird beim Festball gefeiert. Am Sonntag steht für 11 Uhr das Festbankett an. Beim Festumzug ab 15 Uhr wird das Regiment wieder ein prächtiges Bild bieten. Um 20 Uhr geht es zum Regimentsball. Am Montag treffen sich die Schützen um 12 Uhr zum Frühschoppen. Um 15 Uhr wird es beim Königsvogelschuss spannend. Ab 17 Uhr heißt es "It's Partytime". Der Dienstag beginnt um 9.30 Uhr mit dem feierlichen Hochamt in St. Mariä Himmelfahrt, danach folgt die Gefallenenehrung. Um 11 Uhr werden die Sieger der Schießwettbewerbe geehrt. Der Festzug zieht um 17 Uhr los, mit dem Krönungsball ab 20 Uhr klingt das Fest aus.

(NGZ)