1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Grüne: "Nicht wegen der Bahnstraße um Zuschüsse bewerben"

Grevenbroich : Grüne: "Nicht wegen der Bahnstraße um Zuschüsse bewerben"

Nach dem NGZ-Bericht über die Aufwertung der Bahnstraße schalten sich die Bündnisgrünen in die Diskussion ein:

"Für die Bahnstraße muss eine große Lösung gesucht werden", sagt Fraktionschef Dirk Gawlinski. Der Wunsch nach mehr Außengastronomie könne bei dieser Straßenbreite und diesem Verkehrsaufkommens nur erfüllt werden, wenn die Straße komplett gesperrt wird. Dazu passe auch die Diskussion um das Einzelhandels-Standortgutachten: " Würden wir für die Innenstadt sinnvolle und attraktive Sortimente am Rande der City oder noch weiter entfernt erlauben, müssten wir um die Attraktivität des Zentrums noch mehr fürchten." Eine Bewerbung um Landeszuschüsse lehnt er ab: "Das bedeutet immer auch einen Eigenanteil, der bis zu 80 Prozent betragen kann."

(RP)