1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Vater rettet in Neurath verletzten Jungen aus Schacht

Unfall in Grevenbroich : Vater rettet verletzten Jungen aus Schacht

Ein Rettungshubschrauber landete am Sonntag Nachmittag in Neurath. Wie die Polizei berichtet, war ein vier Jahre alter Junge gegen 15.30 Uhr auf der Sportanlage an der Glück-auf-Straße aus noch ungeklärter Ursache in einen sechs bis sieben Meter tiefen Schacht gestürzt.

Der Junge hatte auf der Sportanlage mit anderen Kindern Fußball gespielt. Nach Information der Redaktion hatte der Vater den Unfall mitbekommen. Er kletterte in den Schacht und konnte seinen Sohn aus  der Tiefe retten. Der Vierjährige war laut Polizei schwer verletzt. Er hatte bei dem Sturz eine Kopfverletzung erlitten und wurde vom Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

(cso-)