1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Unfall auf A46 mit 3 Autos - 4 Verletzte

Ursache unklar : Vier Verletzte bei Unfall auf A46 bei Grevenbroich

Auf der A46 bei Grevenbroich hat sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Unfall ereignet. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Bei einem Unfall mit drei Autos auf der A46 kurz vor der Anschlussstelle Grevenbroich-Kapellen sind in der Nacht auf Samstag gegen 1.20 Uhr vier Menschen verletzt worden.

Sie konnten sich selbst aus ihren Wagen retten, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Die Ursache für den Unfall auf der Autobahn 46 war zunächst unklar. Die Wagen wurden zum Teil stark beschädigt.

Insgesamt waren 32 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie 12 Rettungsdienst-Mitarbeiter vor Ort. Die Autobahn war für einige Zeit in Fahrtrichtung Heinsberg gesperrt.

(mba/dpa)