1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Überfall mit Schusswaffe in der Südstadt

Polizei fahndet nach Tankstellen-Räuber : Überfall mit Schusswaffe in der Südstadt

Die Polizei fahndet nach einem Räuber, der in der Nacht zu Freitag die Tankstelle in der Südstadt überfallen hat. Er bedrohte einen Angestellten mit einer Schusswaffe.

In der Nacht zu Freitag wurde die Tankstelle an der Kolpingstraße in der Südstadt überfallen. Ein mit Sturmhaube maskierter Täter gelangte gegen 23 Uhr über einen Hintereingang in den Verkaufsraum. Wie die Polizei berichtet, bedrohte der Unbekannte einen Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Geldes.

Nach der Tat flüchtete der Maskierte dann zu Fuß. Der Mann, der schwarze Handschuhe trug, wird als etwa 1,80 Meter groß, mit normaler Statur und heller Augenfarbe beschrieben. Er soll dunkel gekleidet gewesen sein und einen grauen oder olivefarbenen Beutel mitgeführt haben. Laut Polizei sprach der Unbekannte Deutsch ohne erkennbaren Akzent. Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Telefon 02131 3000 beim Kriminalkommissariat 12 zu melden.

(NGZ)