Betrüger in Grevenbroich unterwegs? Tafel warnt vor falschem Spendensammler

Grevenbroich · Sind im Raum Grevenbroich Betrüger unterwegs, die im Namen der Tafel an Haustüren Geldspenden sammeln? Das lässt ein Fall aus Münchrath vermuten. Dort hatte ein Sammler eine Geldspende von einer älteren Dame erhalten.

Existenzhilfe-Chef Wolfgang Norf warnt vor einem Spendensammler, der angeblich im Auftrag der Tafel unterwegs ist.

Existenzhilfe-Chef Wolfgang Norf warnt vor einem Spendensammler, der angeblich im Auftrag der Tafel unterwegs ist.

Foto: Wiljo Piel/wilp
(cka)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort