Grevenbroich: Stadtmarketingverein plant City-Frühling

Marktplatz in Grevenbroich wird zum Familien-Treff : Stadtmarketingverein plant den nächsten City-Frühling

Der Stadtmarketingverein steckt mitten in den Planungen für den City-Frühling, eine  der größten und beliebtesten Veranstaltungen in Grevenbroich, die in jedem Jahr viele tausend Besucher  ins Zentrum lockt. Der Termin steht nun fest: Am 27. und 28. April soll wieder ein buntes Programm in der Innenstadt angeboten werden.

Und es wird einige Neuerungen geben. „Novum wird eine Erlebniswelt für die ganze Familie sein“, kündigt Geschäftsführerin Lena Lüken an. Geplant ist eine große Bühne, die heimischen Vereinen, Musik- und Kunstschulen sowie weiteren Einrichtungen die Möglichkeit bieten soll, sich mit einem Programm auf dem Marktplatz zu präsentieren  – um so vielleicht auch neuen Nachwuchs zu gewinnen. „Damit wird in diesem Frühjahr erstmals ein Pendant zu der sonst nur im Herbst umgesetzten ,Vereins-Meile’ geschaffen“, sagt Lüken. „Grevenbroich kann auf diese Weise zeigen, was es für die ganze Familie zu bieten hat.“

Mit Bungee-Trampolin, Hüpfburg, Karussell, Kinderschminken und vielen anderen Angeboten soll vor allem den kleinen Besuchern beim nächsten City-Frühling etwas geboten werden. Aber auch die Eltern sollen nicht zu kurz kommen. So wird es reichlich kulinarische Schmankerl geben, die zum Verweilen einladen. Apropos: Es sollen mehr Sitzgelegenheiten als in der Vergangenheit angeboten werden. „Damit wird der Marktplatz zu dem Treffpunkt für alle Familien unserer Stadt“, wirbt Lüken. Vereine und Institutionen, die das Programm auf der Marktplatz-Bühne mitgestalten wollen, können sich bei Peter Nobis unter Telefon 02181 70513913 melden.

Auf der Karl-Oberbach-Straße ist wieder eine „Auto-Meile“ geplant, auf der heimische Händler ihre aktuellen Fahrzeuge präsentieren werden. Fester Bestandteil des City-Frühlings ist darüber hinaus die mittlerweile 16. Rhein-Erft-Rallye, an der rund 70 Oldtimer teilnehmen werden. Die historischen Fahrzeuge  werden am Sonntagnachmittag auf der Karl-Oberbach-Straße anrollen.

Der Grevenbroicher City-Frühling wird am Samstag, 27. April, von 10 bis 18 Uhr gefeiert. Am 28. April wird er einmal mehr mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr verbunden.

(wilp)
Mehr von RP ONLINE