Haushalt Stadt verzichtet auf geplante Grundsteuer-Erhöhung

Grevenbroich · Politiker pochen darauf, den Passus zur möglichen Anhebung der Grundsteuer in der Satzung zu Steuer-Hebesätzen komplett zu streichen.

Die Grundstsuer für bebaute und unbebaute Grundstücke bleibt 20223 unverändert, eine mögliche Anhebung des Hebesatzes ist vom Tisch.

Die Grundstsuer für bebaute und unbebaute Grundstücke bleibt 20223 unverändert, eine mögliche Anhebung des Hebesatzes ist vom Tisch.

Foto: Kandzorra, Christian
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort