Politik in Grevenbroich Stadtverwaltung soll Kosten für Kita-App prüfen

Grevenbroich · Die CDU will eine Kita-App für eine bessere Kommunikation zwischen Eltern und Erzieherinnen. Obwohl die Stadt zurzeit keine Notwendigkeit für eine solche Anwendung sieht, wird sie nun doch Angebote einholen. Dazu wurde sie vom Jugendhilfeausschuss beauftragt.

 Eine App soll die Kommunikation zwischen Kitas und Eltern erleichtern.

Eine App soll die Kommunikation zwischen Kitas und Eltern erleichtern.

Foto: Daniela Buschkamp/Daiela Buschkamp

Die Stadt soll Angebote für eine Kita-App einholen. Dazu wurde sie jetzt vom Jugendhilfeausschuss aufgefordert. Die CDU verspricht sich von einer solchen Anwendung eine bessere Kommunikation zwischen Eltern und Tagesstätten. Ein entsprechender Antrag lag jetzt dem Gremium vor.