Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr Spraydose und Steine auf Gleise in Grevenbroich gelegt

Kapellen · Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Unbekannte haben Gegenstände auf den Gleise an der Talstraße deponiert. Jetzt werden Zeugen gesucht.

 Das Verkehrskommissariat der Kreispolizei ermittelt in Kapellen.

Das Verkehrskommissariat der Kreispolizei ermittelt in Kapellen.

Foto: dpa/Friso Gentsch
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort