Früherer Kohle-Ausstieg 2030 Grevenbroicher SPD befürchtet Nachteile für Revier-Städte

Grevenbroich · Was wird aus der Region, wenn der Ausstieg aus der Braunkohle schon 2030 erfolgen sollte? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt der SPD-Stadtverband. Er befürchtet erhebliche Folgen für die Kommunen im Revier.

 Mit einem früheren Kohle-Ausstieg im Jahr 2030 verbindet die SPD erhebliche Folgen für die Region.

Mit einem früheren Kohle-Ausstieg im Jahr 2030 verbindet die SPD erhebliche Folgen für die Region.

Foto: dpa/Federico Gambarini
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort