1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Spanischer Elternverein feiert auf Elsener Kirmesplatz

Grevenbroich : Spanier feiern Fiesta mit Paella, Flamenco und Musik

Im Schatten der St.-Stephanus-Kirche wird am Samstag eine große spanische Fiesta gefeiert.

Am kommenden Samstag, 16. Juni, findet auf dem Kirmesplatz in Elsen wieder ein große spanisches Sommerfest statt. Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren organisiert der Spanische Elternverein mit seinen zahlreichen Mitgliedern diese Open-Air-Veranstaltung. Dabei werden jede Menge Spezialitäten von der Iberischen Halbinsel angeboten.

Neben runden Calamares, jeder Menge Tapas und süßen Churros wird es auch diesmal wieder einen großen Grillstand geben, an dem leckere Chorizos (würzige Paprika-Wurst) verköstigt werden können. Der Höhepunkt ist aber sicherlich die Zubereitung von typisch spanischen Paellas in riesigen Pfannen. „Hier sollte man aber nicht zu spät am Abend kommen, denn diese Portionen sind schnell vergriffen“, rät Oliver Becker vom Vorstand des Elternvereins.

Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut, und für alle Flamenco-Fans finden ab etwa 17 Uhr Tanzaufführungen statt. Die Gruppen sind in unterschiedliche Altersgruppen aufgeteilt und üben das ganze Jahr lang wöchentlich im  „Spanischen Zentrum“.

Für die richtige Fiestamusik wurde vom Elternverein die Band „Carretera y Manta“ verpflichtet. Die fünf Musiker aus Grevenbroich treten schon seit vielen Jahren im Rahmen verschiedener Veranstaltungen  auf und verfügen über ein großes musikalisches Repertoire.

Wer ein Urlaubsstimmung in seiner Heimatstadt tanken möchte: Die Fiesta startet um 16 Uhr an der Stephanus-Kirche. Der Eintritt ist frei!