Schuldnerberatung in Grevenbroich „Viele kommen erst, wenn es zu spät ist“

Grevenbroich · Einen Kredit für die Autoreparatur und ein neuer Handyvertrag – kein Problem, denken viele. Aber plötzlich fehlt das Geld, um die Schulden zu bezahlen? Wie man raus aus der Schuldenfalle findet.

Raus aus den Schulden: Bei der Caritas können sich Bürger aus Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen kostenlos beraten lassen.

Raus aus den Schulden: Bei der Caritas können sich Bürger aus Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen kostenlos beraten lassen.

Foto: Dieter Staniek

Gerade am Anfang des Jahres verzeichnen die Schuldnerberatungsstellen der Caritas ein erhöhtes Aufkommen, weil viele Menschen ihre Rechnungen – etwa für die Haftpflichtversicherung – begleichen müssen. „Viele unserer Klienten haben auch nur die Versicherungen, die man mindestens haben sollte. Zum Beispiel eine Hausrats- oder Haftpflichtversicherung“, sagt Schuldnerberater Hans-Joachim Kremmers.