1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Schützenfest in Allrath mit Daniel Ahrweiler

Schützenfest : Allrather feiern ihr Fest mit dem Jäger Daniel Ahrweiler

Das Schützenfest beginnt am Samstag um 12 Uhr.

Nicht nur die Gustorfer Schützen werden am Wochenende unter Beweis stellen, dass sie gut feiern können: Auch in Allrath steht das Schützenfest auf dem Plan. Der Startschuss fällt diesen Samstag um 12 Uhr mit dem Einschießen der Artillerie und dem Umzug des Tambourkorps. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht das Königspaar Daniel und Nadine Ahrweiler. Daniel Ahrweiler feiert 2018 seine 30-jährige Mitgliedschaft im Bürgerschützenverein Allrath und hatte die Königswürde im dritten Anlauf erlangt.

König Daniel Ahrweiler mit seiner Frau Nadine. Foto: Verein

Mit dem Schützenwesen ist das Mitglied des Jägerzugs „Waldeslust“ groß geworden – genauso wie seine Frau Nadine, mit der er seit 2013 verheiratet ist. Sie ist ebenfalls Schützenfest erprobt: Früh sammelte sie erste Erfahrungen als Prinzessin im BSV Elfgen-Belmen, außerdem war sie einmal Hofdame in Orken und später bei den Kirmesfreunden in Elsen aktiv. Das Familienglück ist seit der Geburt ihres Sohns Ruben Luis perfekt. Mit dem Allrather Schützenregiment wollen Daniel und Nadine Ahrweiler am Wochenende ordentlich feiern. Unterstützung erhalten sie vom Adjutantenpaar Thomas und Stephanie Palmowski. Sie fiebern dem Beginn des Festes ebenso entgegen wie Jungschützenkönig Daniel Vleeschhouwers aus den Reihen des Jägerzugs „Jung Enzian“.

Zum Programm: Nach dem Fassanstich am Samstag um 12 Uhr folgen um 17 Uhr Festgottesdienst sowie Gefallenenehrung und Großem Zapfenstreich am Allrather Platz. Um 20 Uhr startet der Festball im Zelt. Am Sonntag um 11 Uhr beginnt das Festbankett im Zelt, für 15.15 Uhr ist ein großer Festzug mit Parade im Dorf geplant. Für Sonntag, 20 Uhr, steht der Ball der Zugkönige auf dem Plan. Für Montag, 24. September, 14 Uhr, steht ein Regimentsball im Zelt auf dem Programm – und für Dienstag, 17.30 Uhr, erneut ein Umzug mit Parade. Das Fest endet ab 20 Uhr mit dem Krönungsball.