1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Polizei sucht weißen Skoda

Nach Rad-Unfall in Grevenbroich : Polizei sucht weißen Skoda

Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich schwer; der Verursacher floh in seinem Auto, ohne sich um den 57-Jährigen Mann zu kümmern. Nun sucht die Polizei nach einem weißen Kombi der Marke Skoda.

(dne) Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich schwer; der Verursacher floh in seinem Auto, ohne sich um den 57-Jährigen Mann zu kümmern: Bei diesem Unfall, der sich am Samstag auf der Talstraße, Einmündung Schubertsraße ereignete, ist die Polizei einen Schritt weiter. Sie sucht den Fahrer eines weißen Kombis der Marke Skoda. Er war vor den Radler nach links abgebogen. Beim Versuch einer Notbremsung kam der 57-Jährige zu Fall und musste in ein Düsseldorfer Krabkenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Verkehrskommissariat Grevenbroich fragt, wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Kombi machen kann. Hinweise an Telefon 02131 3000.