1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Polizei sucht nach Autoknackern

Handschuhfächer in Kapellen durchsucht : Polizei sucht nach Autoknackern

In der Nacht zu Dienstag wurde die Polizei zur Straße „Zum Drehkreuz“ in Kapellen gerufen. Zeugen hatten gegen 23.30 Uhr zwei Männer und eine Frau beobachtet, die sich auffällig für die dort parkenden Autos interessierten.

Wie sich herausstellte, waren in vier Fahrzeugen die Handschuhfächer durchsucht worden. Mindestens zwei dieser Wagen sollen nicht verschlossen gewesen sein. Die Autos standen „Im Weizenfeld“, am Kerbel- und Dückersweg sowie „Zum Drehkreuz“. Die Beute bestand nach derzeitigem Kenntnisstand aus Münzgeld und einem mobilen Navigationsgerät.

Die beiden Männer werden als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschrieben, sie trugen dunkle Kapuzenpullis und Cappys. Ihre Begleiterin wird auf ein Alter von 40 bis 45 Jahre geschätzt, sie war mit einer  Jeans und einer grau-silbernen Steppjacke bekleidet.

(NGZ)