Grevenbroich: Pferde büxen aus und besuchen Altenheim

Tierische Gäste : Pferde büxen aus und besuchen Altenheim in Grevenbroich

Die Bewohner des Seniorenheims St. Augustinus haben tierischen Besuch erhalten: Zwei Pferde waren ausgebüxt und haben es sich vor dem Gebäude bequem gemacht.

Frühmorgens gegen 7.25 Uhr standen am Sonntag überraschend zwei Pferde am Klosterweg in Wevelinghoven. Die beiden Tiere waren offenbar von ihrem gewohnten Weg abgekommen – der führt von der Koppel an der Erft in den Stall und an der Senioreneinrichtung vorbei.

Die Bewohner des Heimes freuten sich über den tierischen Besuch. Foto: H. Pfeiffer

Aus ungeklärten Gründen büxten die Tiere zum Sonntagsspaziergang Richtung Seniorenstift aus. Schnell verbreite sich unter den Bewohnern die Meldung vom tierischen Besuch. Die herbeigerufene Polizei informierte den Besitzer über die beiden Ausreißer, der sie umgehend abholte.

(von/skr)