1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Orkener Königspaar fährt mit dem Golf-Mobil durchs Dorf

Schützen-Chef überrascht die Regenten : Orkener Königspaar fährt mit dem Golf-Mobil durchs Dorf

Auch wenn keiner stattfinden sollte, kamen Jörg und Stephanie Zimmermann doch noch zu ihrem Umzug. Sie wurden im Golf-Mobil durch Orken kutschiert. Und eine kleine Parade gab es sogar obendrein.

Auch wenn das Schützenfest ausfiel, kam das Königspaar Jörg und Stephanie Zimmermann doch noch zu einem großen Auftritt. Die beiden Royals wurden am Samstag in einem festlich geschmückten Golf-Caddy durch Orken kutschiert. Eine Überraschung für die Regenten, die zuvor in „geheimer Mission“ ausgetüftelt worden war.

Die Idee zu diesem ungewöhnlich-königlichen Ausflug hatte Schützenpräsident Manfred Holz, der das elektrisch betriebene Golf-Mobil gemeinsam mit dem Veranstaltungstechniker Oliver Becker organisiert hatte. Letzterer sorgte noch in der Nacht zum Samstag für die Dekoration des Fahrzeugs und die Ausstattung mit Lautsprecherboxen, aus denen Marschmusik ertönen sollte. Gegen 1.30 Uhr signalisierte Becker dem Schützenfest per WhatsApp: Alles klar.

 Im Wagen herrschte beste Stimmung.
Im Wagen herrschte beste Stimmung. Foto: BSV Orken

„Wir wollten unserem Königspaar etwas Besonders bieten“, sagt Manfred Holz, der den Kreis der „Eingeweihten“ bewusst klein gehalten hatte, um die Überraschung nicht zu verderben. „Nicht einmal Generaloberst Peter Weifeuer ahnte davon“, verrät der BSV-Präsident. Dementsprechend verblüfft war der strenge Regimentschef, als gleich nach der Gefallenenehrung ein Golf-Mobil um die Ecke bog, um das Königspaar aufzunehmen. „Die Überraschung war sichtbar gelungen“, sagt Holz, denn bei den Zimmermanns sei vor Freude die eine oder andere Träne geflossen.

  • Kleines Ersatzprogramm fürs ausfallende Fest : Orkener Schützen bauen einen Biergarten auf dem Kirmesplatz auf
  • Sie sind das erste digitale Königspaar
    69. Dorffest findet fast komplett digital statt : Dorfgemeinschaft bietet Corona ordentlich „PaRoLi“
  • So soll der Neubau des Bauvereins
    Neues Projekt im „Grönland“-Viertel : Bauverein schafft Wohnraum in Elsen

Unter Marschmusik aus der Konserve wurden die Regenten gut anderthalb Stunden durch den Ort gefahren, um schließlich auf der Schillerstraße einen weiteren Höhepunkt zu erleben: Dort legten die Mitglieder der Königskompanie „Flotte Boschte“ vor den Zimmermanns eine zackige Parade ab.

Eine Woche nach dem Fest-Termin geht’s in Orken weiter: Die Schützen laden   in ihren Biergarten auf dem Kirmesplatz ein, der am Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr geöffnet ist. Am Sonntag, 11 Uhr, geht es in die Fortsetzung mit einem Frühkonzert, das gemeinsam vom Tambourkorps und dem Musikverein Orken gestaltet wird.