Grevenbroich: Mallorca-Party mit Mickie Krause und Peter Wackel

Ballermann in Grevenbroich : Oben ohne mit Mickie Krause

Die „Oben ohne“-Party im Juni holt Mallorca-Stars in der Innenstadt. Der Kartenvorverkauf für die Sause läuft gut.

() Der Frühling hat noch nicht wirklich begonnen, da träumen die Schlossstädter bereits vom Sommer. Wirklich heiß hergehen soll es bei der „Oben ohne“-Party. Der Vorverkauf läuft prächtig, mehr als 1000 Menschen haben sich bereits ihre Karten für das große Mallorca-Festival gesichert.

Veranstalter Marc Pesch und Dustin Thissen sind zufrieden. „Das könnte die größte Veranstaltung Grevenbroichs werden“, bis zu 2500 Amüsierwillige fänden bei der Sause unter freiem Juni-Himmel Platz. Zur Erinnerung: „Oben ohne“ steht nicht für blanke Busen, sondern für ohne Dach. Fürs große Mallorca-Open-Air Festival auf dem Kirmesplatz in Stadtmitte gibt sich das „Wer ist wer?“ der partyprominenten Playa de Palma ein Stelldichein. Zu den Attraktionen zählen für Fans der leichten Unterhaltung Mickie Krause und Peter Wackel.

„Jedes Jahr einen Hit raushauen – das ist nicht einfach“, weiß Mickie Krause – dennoch gelingt es ihm regelmäßig. Titel wie „Geh mal Bier hol´n“ oder „Schatzi schenk mir ein Foto“ laufen seit Jahren bei jedem Schützenfest in der Region. Ähnlich ist es bei Peter Wackel. „Natürlich komme ich mit allen Hits nach Grevenbroich“, sagt der Mann aus der Nähe von Nürnberg, „Scheiß drauf, Joana, I love Mallorca, die Nacht von Freitag auf Montag – alles ist dabei, wir geben 45 Minuten plus X Vollgas.“ Komplettiert wird das Spektakel durch Ina Colada, Ingo ohne Flamingo, Tobee, Specktakel und Lokalmatador Rick Arena – das ist ein gewaltiges Aufgebot.

„Das ist sicher eines der bundesweit stärksten Festivals, was die Besetzung angeht“, meint Rick Arena – und der muss es wissen. Seit elf Jahren ist er auf Mallorca und bei Festivals unterwegs, der Jüchener feiert bei „Oben ohne“ sein jeckes Bühnenjubiläum und ist auch in die Organisation eingebunden. na, „das wird ein Sechs-Stunden-Mega-Programm in Grevenbroich.“

Bürgermeister Klaus Krützen hat frühzeitig seine Zustimmung zur Veranstaltung erteilt – auch, weil das ganze bereits nachmittags beginnt und entsprechend um 23 Uhr beendet ist. „Zum Schutz der Anwohner“, sagt Organisator Dustin Thissen, „wir wollen niemanden um den Schlaf bringen. Von daher nehmen wir natürlich Rücksicht.“ Alle, die mitfeiern wollen, bekommen Karten online via tickets.marcpesch.de, im Reisebüro Broich in Kapellen, bei „Rebell“ in Grevenbroich, bei „Happy Hair“ in Noithausen, im TUI-Reisebüro Kluth in Grevenbroich oder im Rathaus-City-Kiosk in Wevelinghoven.

(von)
Mehr von RP ONLINE