Grevenbroich: Laurent Müllender schießt in Laach den Vogel ab

Brauchtum in Laach : Laurent Müllender wird neuer König

Die königliche Folge in Laach ist geregelt. Laurent Müllender konnte am Montagabend, am letzten Tag des Volks- und Heimatfestes 2019, im Festzelt mit zehn Treffern den Vogel abschießen.

Wichtigste Unterstützung bekam der 46-Jährige dabei von seiner Lebensgefährtin Jane Buttler. Laurent Müllender gehört seit 2014 dem Jägerzug „Junge Eiche“ an.

Berufstätig ist er als Manager einer großen Kölner Firma. Die Laacher Schützen schießen seit 2018 mit Laser-Gewehren auf den Vogel. Das spart Munition und ist umweltfreundlich.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE