Erntezeit in Grevenbroich Landwirte werben für mehr gegenseitige Rücksichtnahme auf Feldwegen

Grevenbroich · In den kommenden Wochen werden schwere Erntemaschinen auf den Feldern rund um Grevenbroich im Einsatz sein. Begegnungen mit Radfahrern und Spaziergängern sind programmiert. Immer wieder kommt es dabei zu unschönen Szenen.

 Die Zuckerrüben-Ernte hat in einigen Teilen Deutschlands schon begonnen, so wie hier in der Region Hannover. Unser Foto ziegt einen Rübenroder beim Entladen auf einen Traktoranhänger.

Die Zuckerrüben-Ernte hat in einigen Teilen Deutschlands schon begonnen, so wie hier in der Region Hannover. Unser Foto ziegt einen Rübenroder beim Entladen auf einen Traktoranhänger.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

In diesen Tagen beginnt in Grevenbroich die Zeit der Zuckerrüben-Ernte. Das bedeutet: In den kommenden Tagen und Wochen werden vermehrt schwere und große Erntemaschinen auf den Feldwegen im Stadtgebiet unterwegs sein. Auch Lkw werden die Äcker ansteuern, um die gerodeten Rüben abzutransportieren. Vor diesem Hintergrund werben die Landwirte in Grevenbroich für gegenseitige Rücksichtnahme auf den Wirtschaftswegen. Denn die schmalen Korridore zwischen den Feldern werden bekanntlich gern von Radfahrern, Spaziergängern und Hundehaltern genutzt. Begegnungen sind programmiert.