1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth plant Martinsfest auf Kirchplatz

Alternativfest in Grevenbroich : Elsener feiern Martinsfest mit Feuer auf dem Kirchplatz

Kinder sollen am 9. November zu St. Martin singen. Höhepunkt dürfte für die Kleinen in Grevenbroich das Martinsfeuer sein. Was die Organisatoren noch geplant haben.

Weil der Umzug zu St. Martin in diesem Jahr erneut ausfallen muss, hat sich die Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth eine Alternative überlegt: Um besonders die Kinder glücklich zu machen, wird in diesem Jahr ein Martinsfest rund um die Pfarrkirche St. Stephanus veranstaltet, das für kommende Woche Dienstag, 9. November, 17 Uhr, angesetzt ist. So soll es dort Kakao für die Kleinen geben, Glühwein für die Erwachsenen. Und Kinder sollen die Möglichkeit haben, vor Ort zu basteln.

 Der Elsener St. Martin mit der Prinzessin Maj.
Der Elsener St. Martin mit der Prinzessin Maj. Foto: Christian Abels

Vorstandsmitglied Norbert Stüttgen und Klompenkönig Christian Abels zünden um 17.30 Uhr gemeinsam mit anderen Kirmesfreunden das große Martinsfeuer auf dem Kirchplatz an, bei dem auch „St. Martin“ persönlich erwartet wird. Er soll mit den Kindern singen. Für die Kleinen dürfte das der Höhepunkt des Tages werden. Ab 18 Uhr werden in der benachbarten Pfarrbücherei die Martinstüten ausgegeben.

Initiiert hat das Martinsfest Stephan Grevel, unterstützt wird dieses von den Teams der Pfarrbücherei sowie von der Frauengemeinschaft der Kirche. Die amtierende Ehrengarde der Kirmesgarde mit dem Klompenkönigspaar Christian und Melanie Abels freut sich besonders auf diesen Tag: „Ein Martinsfest ohne Feuer, ohne Laternen, ohne Singen ist gefühlt kein echtes Martinsfest. Wir freuen uns sehr, dass den Kindern das in diesem Jahr möglich gemacht werden kann“, sagen die Würdenträger. Auch Grevel blickt positiv gestimmt auf St. Martin und hofft auf viele Teilnehmer. „Alle Kinder und Familien aus Elsen und Umgebung sind herzlich eingeladen, dieses Fest mit uns zu feiern“, sagt er.

  • Es soll wieder so stimmungsvoll zugehen
    Heiligenhauser Tradition : So feiert die Tersteegen-Schule ihr Martinsfest
  • Stadtteile im Überblick : Wo Sankt Martin durch Neuss zieht
  • Der große Martinszug in Büderich ist
    Brauchtum in Meerbusch : Hier reitet Sankt Martin durchs Dorf

Bereits vor dem Martinsfest konnten die Martinstüten für die Kinder über die Website der Kirmesgesellschaft bestellt werden, drei verschiedene Preise standen dabei zur Auswahl. Der Erlös aus dem Tütenverkauf kommt den Kinder- und Jugendeinrichtungen in Elsen zu Gute. Diese organisieren aufgrund des Infektionsschutzes eigene Feiern in der Woche um St. Martin.