Grevenbroich: Kinder zerkratzen parkende Autos

Polizeieinsatz in Grevenbroich : Kinder zerkratzen parkende Autos

Anwohner haben am Dienstagabend beobachtet, wie zwei Mädchen parkende Autos offenbar mutwillig durch Katzer beschädigten. Die Polizei stellte 15 Fahrzeuge fest.

Gegen 19.10 beobachteten die Anwohner der Friedensstraße wie die beiden Mädchen die parkenden Autos beschädigten. Das teilt die Polizei mit.

Nicht weit entfernt trafen sie die Kinder im Grundschulalter an. Im Beisein der Erziehungsberechtigten wurden sie zu den Sachbeschädigungen befragt. Das offenbar unüberlegte Handeln der Mädchen zieht ein polizeiliches Ermittlungsverfahren und Schadensersatzforderungen der betroffenen Kraftfahrzeugbesitzer nach sich.

Eine Erklärung für ihr Verhalten hatten die beiden Kinder nicht.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE