Grevenbroich Gospelchor Wevelinghoven stimmt auf das Fest ein

Adventskalender im Rhein-Kreis : Gospelchor Wevelinghoven stimmt auf das Fest ein

Der Gospelchor Wevelinghoven singt "A Christmas Blessing."

Jeden Tag öffnet sich auf NGZ-Online ein Adventskalendertürchen, dahinter verbergen sich Rezeptideen, Basteltipps oder weihnachtliche Empfehlungen. Hinter der Nummer 13 steht der Gospelchor Wevelinghoven.

Weihnachtliche Klänge erfüllen den Probenraum. Dort studiert der Gospelchor Wevelinghoven ein Lied für die Festtage ein. Eine Kostprobe gibt es schon jetzt. Jeden Tag öffnet sich auf NGZ-Online ein Adventskalendertürchen, dahinter verbergen sich Rezeptideen, Basteltipps oder weihnachtliche Empfehlungen. Hinter der Nummer 13 steht der Gospelchor Wevelinghoven. Entschieden hat er sich für „A Christmas Blessing“, eine Hymne, die das klassische Weihnachtslied „Stille Nacht“ mit einem Originallied des guten Willens enthält. „In dem Lied geht es um den Wunsch, dass in jedem Land und in jedem Leben Frieden herrscht“, sagt Chorleiter Georg Brumm. Das Besondere: Sobald in dem Stück eine Spannung entsteht, löst der Komponist sie wieder auf. Entweder mit einem neuen Akkord oder einer bekannten Melodie wie „Stille Nacht“.

Das kann überraschend wirken, sagt Georg Brumm. Er leitet den Chor seit seiner Gründung im September 1995. Entstanden ist dieser aus jugendlichen Teilnehmern des Kirchentags. Mittlerweile gehören dem Chor 30 Mitglieder im erwachsenen Alter an. Neben Gospel gehören auch Titel aus den Richtungen Pop, Jazz und Swing zum Repertoire.

Wie sich die Aufnahme des Gospelchors anhört, können die Leser auf NGZ-Online erfahren. Und wer noch mehr von dem Chor hören möchte, kann am Samstag, 14. Dezember, den Weihnachtsmarkt in Grevenbroich besuchen. Dort treten die Sänger von 18 bis 19 Uhr auf.

(ubg)