Grevenbroich: Giganten der Urzeit werden im Pascal-Gymnasium wieder lebendig

Dinosaurier-Show kommt nach Grevenbroich : Die Giganten der Urzeit werden im Pascal-Gymnasium wieder lebendig

Jurassic-Park war gestern. Die „Lebendige-Dinosaurier-Show“ kommt für ein Wochenende nach Grevenbroich, um die ausgestorbenen Urzeit-Echsen wieder zum Leben zu erwecken. Die Dinos werden sowohl durch computergesteuerte Figuren als auch durch Menschen in Kostümen dargestellt.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist der Tyrannosaurus Rex. Das größte Landraubtier, das jemals auf der Welt gelebt hat, soll während der Ausstellung für spannende Momente bei kleinen und großen Besuchern sorgen. Neueste Technik macht‘s möglich: Ein Teil der Dino-Figuren, die am 14. und 15. September im Pascal-Gymnasium gezeigt werden, bewegen sich mittels Computertechnologie lebensecht. Aussehen und Bewegungsabläufe der Nachbildungen entsprechen laut Veranstalter den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die 100-minütige Show hat jedoch noch mehr zu bieten. Kinder dürfen T-Rex, Brachiosaurus und Co. sogar streicheln und auf ihnen reiten.

Der selbstständige Schausteller Sergio Neigert hatte die Idee zu der Show. „Ich möchte die Welten der Dinosaurier für Kinder und Eltern erlebbar machen“, sagt er. Der Schausteller ist bereits mit einer großen Spinnen- und Insektenshow durch Deutschland getourt. Jetzt will er die Urzeit-Giganten nach Grevenbroich bringen. „Meine Shows bieten nicht nur Unterhaltung. Sie sind auch lehrreich und vermitteln interessantes Wissen über das Leben auf unserer Erde“, sagt Sergio Neigert.

Laut Veranstalter führt ein ausgebildeter Paläontologe die Besucher als Moderator durch die Live-Show. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Spezialeffekten, Spannung und Informationen über das Leben der Dinosaurier. „Auf diese Weise werden wissenschaftliche Erkenntnisse über die Urzeit-Echsen anschaulich und unterhaltsam vermittelt“, sagt Neigert.

Vorstellungen sind um 14 und 16.30 Uhr (Samstag) sowie um 11 und 14.30 Uhr (Sonntag). Tickets für die Dinosaurier-Show können jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Tageskasse erworben werden. Der Eintritt kostet für Erwachsene 14 Euro. Kinder, Studenten und Rentner zahlen zwölf Euro für die Dinosaurier-Veranstaltung im Pädagogischen Zentrum des Pascal-Gymnasiums. Weitere Infos im Netz unter www.die-lebendige-dinosaurier-show.