Grevenbroich: Fünf Routen zum Radwandertag

Grevenbroich: Stadt ist mit fünf Routen am Radwandertag beteiligt

Am 1. Juli geht’s los: Mit fünf Routen beteiligt sich die Stadt am Niederrheinischen Radwandertag.

() Der Niederrheinische Radwandertag ist mit bis zu 30.000 Teilnehmern das größte Radevent Deutschlands. Am Sonntag, 1. Juli, werden zahlreiche, extra für diesen Termin ausgeschilderte Touren angeboten, bei denen es um Gemütlichkeit und Geselligkeit geht. Gestartet wird ab 10 Uhr. Auch Grevenbroich gehört zu den 64 Kommunen, die sich in diesem Jahr am Radwandertag beteiligen.

Insgesamt fünf der angebotenen Strecken berühren die Stadt. Die Route 86 startet im Zentrum, ist etwa 30 Kilometer lang und führt nach Rommerskirchen und zurück. Route 87 führt zum Zentrum über 20 Kilometer nach Langwaden und Retour. Diese familienfreundliche Tour kann ab 14 Uhr auch gemeinsam mit dem ADFC geradelt werden. Route 90 ist 48 Kilometer lang und führt die Teilnehmer über Jüchen und Neuss wieder zurück zum Startpunkt im Zentrum.

  • Rees : Radwandertag: Rees ist mit drei Routen am Start

Mit 47 Kilometern fast genauso lang ist die Tour über Dormagen nach Neuss und zurück, die allerdings nicht das Zentrum berührt, sondern Langwaden. Route 93 schließlich führt über 39 Kilometer nach Rommerskirchen, Dormagen, Langwaden und zurück ins Zentrum. Wer sich am Startpunkt registriert, erhält eine Stempelkarte – wer diese an zwei Stationen abstempeln lässt und bis 17 Uhr wieder am Startpunkt zurück gibt, kann an einer Tombola mit vielen Preisen teilnehmen.

In Grevenbroich sind der Marktplatz im Zentrum und das Kloster Langwaden Anfahrpunkte. Wie auch in den anderen Städten wird es dort ein Rahmenprogramm geben, das der Stadtmarketing-Verein organisiert. Alternativ bieten der ADFC und das Kulturamt eine Radtour im Rahmen der Aktion „Arbeitsplatz Kunst“ an. Dabei werden Ateliers Grevenbroicher Künstler angefahren und besichtigt. Start ist um 11 Uhr an der Versandhalle auf der Stadtparkinsel. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos.

(wilp)
Mehr von RP ONLINE