Grevenbroich: Freikarten fürs Schlossbad zu gewinnen

Verlosung : Gutscheine für einen Tag im Grevenbroicher Schlossbad zu gewinnen

Die Rabaue-Nacht war das Mega-Ereignis des vergangenen Monats in der Schlossstadt. Bis Mitternacht begeisterte die Band um Frontmann Alex Barth mit Liedern, die für Fans mitsing-kompatibel waren und sich für Neulinge als toll zum Feiern erweisen.

Rund um das „Heimspiel“ am Schlossplatz, bei denen zum Auftakt befreundete Musikgruppen von Cölsch Crainer, Pläsier, Labbese, Boore bis zu den Swinging Funfares einheizten, gab es aber nicht nur Musik vom Feinsten, traditionell gab es einen NGZ-Talk. Dabei plauderte Horst Thoren, stellvertretender Chefredakteur unserer Zeitung, mit den Musikern, GWG-Chef Willy Peitz und Bürgermeister Klaus Krützen. Dabei verrieten die Rabaue Details zu ihrer neuen Weihnachtsshow sowie der Platte, an der die Jungs zurzeit arbeiten. Und weil sie bei allem, was sie tun, immer 111 Prozent geben und Willy Peitz die sprichwörtlichen Spendierhosen anhatte, versprach der GWG-Chef jungen Schwimmern Freikarten fürs Schlossbad. Natürlich 111 an der Zahl. 50 davon gingen an unsere Zeitung.

Diese Gutscheine für einen Tag   können Jugendliche jetzt gewinnen. Wer mitmachen möchte, schickt bis Dienstag, 13. August, 23 Uhr, eine E-Mail mit seinem Namen, der Adresse und Telefonnummer per E-Mail an aktion@ngz-online.de, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Übrigens ist nach dem Konzert vor dem Konzert: „Im nächsten Jahr legen wir noch einen drauf“, versprechen die Rabaue Alex Barth und Benjamin Weißert. „Wir freuen uns, am 10. Juli 2020 wieder den Schlossplatz zum Beben zu bringen.“

(von)
Mehr von RP ONLINE