1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Freidemokraten fordern digitale Tempo-Tafeln ein

Geschwindigkeits-Limit in Grevenbroich-Elsen : Freidemokraten fordern digitale Tempo-Tafeln ein

Die FDP drängt die Stadtverwaltung darauf, den im Vorjahr gefassten Tempo-Beschuss für die Rheydter Straße vollständig umzusetzen. Wie vom Rat beschlossen, sollen digitale Geschwindigkeits-Anzeigen installiert werden. Denn die Anfang November aufgestellten Schilder würden nur für Verwirrung unter den Verkehrsteilnehmern sorgen, sagt Fraktionschef Markus Schumacher. Er spricht aus eigener Erfahrung.

Im Oktober hatte der Rat mit den Stimmen von CDU, UWG und FDP die mehr als einjährige Diskussion um die Tempo-30-Zonen auf innerstädtischen Straßen beendet. Kurz darauf durfte auf der Lindenstraße wieder mit 50 gefahren werden. Ebenso auf der Rheydter Straße – allerdings mit einer Ausnahme. Auf einem Teilstück, das entlang der Erich-Kästner-Grundschule führt, darf während der Unterrichts- und Betreuungszeiten zwischen 7 bis 17 Uhr nur mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h gefahren werden. Darauf weisen Zusatzschilder hin.

Allerdings nicht deutlich genug, wie Markus Schumacher meint. Er selbst fahre auf der Rheydter Straße regelmäßig zwischen 17 und 18 Uhr und habe eines beobachtet: „Autofahrer fahren dort weder konsequent 30 noch 50 km/h, sondern vielmehr mit Geschwindigkeiten, die irgendwo dazwischen liegen.“ Schumacher vermutet, dass das an den kleinen Zusatzschildern liege, die einerseits nicht gut sichtbar sind, andererseits für Unsicherheit sorgen – „denn nicht jeder weiß, ob er sich gerade innerhalb oder außerhalb des Zeitlimits befindet“.

Die FDP hat die Stadtverwaltung jetzt aufgefordert, den im Vorjahr gefassten Ratsbeschluss endlich komplett umzusetzen: „Er beinhaltete digitale Anzeigetafeln“, erinnert Markus Schumacher. „Diese werden von den Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen.“ Nicht zuletzt sei dies auch eine Anregung der SPD gewesen, die von CDU, UWG und FDP aufgegriffen wurde – „richtigerweise“, wie Schumacher meint.

(wilp)