1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Ein Tag unter das Motto "Europa" im Erasmus-Gymnasium

Grevenbroicher Schule : Erasmus-Gymnasium stellt einen Tag unter das Motto „Europa“

Die weiterführende Schule in der Schloss-Stadt hat ihre Zertifizierung als Europaschule mal wieder mit Leben gefüllt. Schüler und Lehrer stellten zahlreiche Aktionen auf die Beine, um klarzumachen, was der Kontinent und der Europäischen Union zu bieten haben. Sogar ein Politiker aus Berlin beteiligte sich.

Vor zwei Jahren als „Europaschule“ zertifiziert, hat das Erasmus-Gymnasium jetzt ein großes Projekt rund um den vom Land NRW verliehenen Titel gestartet. Einen Tag lang drehte sich in der Grevenbroicher Schule alles um das, was den Kontinent und die EU ausmachen. Daran beteiligt war auch ein bekannter Bundespolitiker.

Bijan Djir-Sarai, außenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, schaltete sich via Videokonferenz live aus Berlin zu, berichtete den Schülern über seine Arbeit und stand anschließend für Fragen zur Verfügung. „Dieses Angebot wurde rege in Anspruch genommen“, freut sich Studienrat und Europaschul-Koordinator Christian Portleroi. Gut anderthalb Stunden lang wurde über außenpolitische Herausforderungen, Menschenrechte und den wachsenden Rechtspopulismus in Europa diskutiert.

Die Video-Schalte war nur eines von vielen Projekten, die im Rahmen des Aktionstages an der Röntgenstraße stattfanden – und „die durchaus vielfältig waren“, wie Portleroi betont. Die Schüler der 5b trugen etwa Porträts der EU-Staaten zusammen, die 7d schaute sich die jeweiligen Nationalsportarten an und die Jugendlichen der Internationalen Klasse beschäftigten sich mit der Frage „Was ist Europa für mich?“. Hinzu kamen mehrere Foto- und Kunstprojekte sowie ein großes Gemeinschaftswerk, an dem sich die Schüler aller Jahrgangsstufen mit einen Postkarten-großen Beitrag unter dem Titel „Wir sind Europa“ beteiligten.

  • Im Bild v.li.: Astrid Brendt (Durchführung
    Schule in Hückelhoven zeigt : Wie aus Europa Kunst wird
  • Das Stiftsgymnasium Xanten feierte 2020 schon
    Gymnasien in Xanten und Rheinberg : Abitur-Entlassfeiern wieder unter freiem Himmel
  • Fachbereichsleiterin Ute Piegeler (li.) mit VHS-Leiterin
    Bildung in Meerbusch : VHS „Summer College“ macht Schüler fit

Als „Europaschule“ hat das Erasmus auch einen Partner auf dem Kontinent: das Colegio San José im spanischen Reinosa. „Normalerweise findet ein persönlicher Austausch zwischen den beiden Schulen statt“, schildert Christian Portleroi. Weil diese Begegnungen wegen der Corona-Pandemie nicht möglich waren, wurde der digitale Weg gewählt – durchaus erfolgreich. „Die Kommunikation war kein Problem, unsere Gesprächsthemen gingen nie aus“, schildert Teilnehmerin Eveyln Müller. „Nach etwa zwei Wochen waren meine Austausschülerin und ich ziemlich beste Freunde.“ Der Kontakt hält auch über diese Aktion hinaus an.

Der Projekttag wird am Samstag von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz fortgesetzt: Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, dem Rotary Club, wollen die Schüler ihren Europagedanken in die Stadtöffentlichkeit tragen. An zwei Infoständen werden nicht nur Projekte vorgestellt. Bei einem Quiz können die Grevenbroicher auch ihr Wissen über Europa testen.

(wilp)