Grevenbroich: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Notarztfahrzeug in Elsen

Auf Kreuzung in Grevenbroich-Elsen : Drei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Notarztfahrzeug

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagabend auf der Kreuzung Rheydter-/Jülicher Straße in Elsen.

Gegen 18 Uhr kollidierte ein Notarzt-Einsatzfahrzeug auf Alarmfahrt mit einem Pkw, der durch die Wucht des Zusammenstoßes gegen einen Transporter prallte. Auch ein weiteres Auto wurde dabei beschädigt. Nach ersten Angaben wurden drei Menschen bei dem Unfall verletzt.

Mehrere Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz, auch das Intensivmobil aus Düsseldorf wurde nach Grevenbroich angefordert. Die Kreuzung wurde komplett für die Rettungsarbeiten und die anschließende Unfallaufnahme gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus im Berufsverkehr.

(NGZ)