1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Diamantener Meisterbrief für Roland Geller aus Elsen

Kreishandwerkerschaft Niederrhein : Meisterbrief in Diamant für Roland Geller

Am Ende gab es stehenden Applaus: Ehren-Kreishandwerksmeister Roland Geller wurde während der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Niederrhein mit dem Diamantenen Meisterbrief ausgezeichnet. Seit 60 Jahren ist er Tischlermeister.

„Mich hat das Handwerk geprägt“, sagte Geller in einer kurzen Dankesrede. Zuvor hatten ihm Kreishandwerksmeister Rolf Meurer und der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Niederrhein, Marc Peters, den Diamantenen Meisterbrief überreicht. Mit Geller werde eine herausragende Persönlichkeit des regionalen Handwerks ausgezeichnet, betonte Meurer. Dabei wollte der Elsener eigentlich Wirtschaftswissenschaften studieren. Als jedoch sein älterer Bruder starb, konzentrierte er sich aufs Handwerk – der Vater betrieb eine Tischlerei. Bei ihm ging Geller in die Lehre und machte seinen Meister. „Mit gerade einmal Anfang 20 war ich damals der jüngste Tischlermeister in Deutschland“, sagt er.

Über seine Aufgaben im eigenen Betrieb hinaus engagierte sich der inzwischen 82-Jährige ehrenamtlich. 22 Jahre lang war Geller Kreishandwerksmeister, gehörte viele Jahre dem Vorstand sowie der Vollversammlung der Handwerkskammer Düsseldorf an. 20 Jahre war er Obermeister der Tischler-Innung im Rhein-Kreis. Für sein Wirken wurde er mehrfach geehrt. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes, des Goldenen Ehrenzeichens der Handwerkskammer Düsseldorf und des Schöffensiegels seiner Heimatstadt Grevenbroich.

(NGZ)