1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Der Offene Ganztag muss richtig angepackt werden

Kommentar : Der Offene Ganztag muss richtig angepackt werden

Die Stadtverwaltung steht vor einer Mammutaufgabe. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen im Offenen Ganztag (OGS) steigt immer weiter an. Bis 2025 müssen bis zu 700 neue Plätze alleine an den Grundschulen geschaffen werden.

Das ist eine große Herausforderung – das betont auch die Stadt.

Die gute Nachricht: Die Verwaltung hat frühzeitig erkannt, an welchen Schrauben sie drehen muss. Das war in der Vergangenheit bei anderen Themen nicht immer der Fall. Der Ansatz, auf multifunktionale Räume zu setzen, ist genau richtig. Schließlich fehlt es an vielen Schulstandorten an Flächen, um die Gebäude zu erweitern.

Zuvor gilt es, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Dass die Stadt dabei auf externe Fachleute zurückgreift, ist wichtig. Denn die Zeit drängt. Und fünf Jahre sind schnell vergangen.

(jlu)