Brauchtum in Grevenbroich Gindorfer Bruderschaft zieht Konsequenzen aus Energiekrise

Gindorf · Die Gindorfer Schützen ziehen die Konsequenzen aus der Energiekrise. Angesichts extrem gestiegener Kosten für Heizung und Strom werden die Sebastianer bei ihrem Patronatstag im Januar auf ein Zelt verzichten. Das ist nicht die einzige Neuerung, mit dem die mehr als 350 Jahre alte Bruderschaft in das nächste Jahr geht.

Gemeinsam mit Kronprinz Mario Bochinsky hat der Vorstand der Gindorfer Bruderschaft ein neues Veranstaltungskonzept erarbeitet.

Gemeinsam mit Kronprinz Mario Bochinsky hat der Vorstand der Gindorfer Bruderschaft ein neues Veranstaltungskonzept erarbeitet.

Foto: Bruderschaft Gindorf