1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Brennendes Auto im Parkhaus am Bahnhof

Feuerwehr Grevenbroich im Einsatz : Brennendes Auto im Parkhaus am Bahnhof

-Zu einem Pkw-Brand rückte die Feuerwehr am Freitag, 20. November, gegen 5.45 Uhr am Parkhaus neben dem Grevenbroicher Bahnhof an. Ein BMW stand dort im unteren Parkdeck in Flammen. Laut der Stadtverwaltung brannte auch ein zweites Auto teilweise, weitere wurden beim Brand verrußt.

Während der Löscharbeiten wurden die Von-Goldammer- sowie die Orkener Straße zeitweise gesperrt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen. Zeugen, die Angaben zur Brandentstehung machen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden. Am Freitag Mittag waren im unteren Parkdeck vier Stellplätze abgesperrt. „Außerhalb des abgesperrten Bereichs kann das Parkhaus gefahrlos genutzt werden“, erklärte Stadtsprecher Stephan Renner auf Anfrage der Redaktion.