Grevenbroich: Betrunkener randaliert im Montanushof

Grevenbroich: Betrunkener springt auf Auto in der Innenstadt

In der Grevenbroicher Innenstadt hat ein betrunkener Mann am Montag gegen 16 Uhr randaliert. Der 39-Jährige sprang auf die Motorhaube eines am Ostwall geparkten Autos und soll dieses beschädigt haben.

Der Betrunkene war anschließend zunächst mit zwei Begleitern im Montanushof verschwunden. Die Ermittlungen zeigten, dass der Mann bereits zuvor gefährlich in den Straßenverkehr eingrigg, indem er auf die Straße lief und mehrere Pkw-Fahrer zu einer Notbremse zwang.

Die Beamten konnten den polizeibekannten Mann schnell ausfindig machen. Da er äußerst aggressiv auftrat, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Ihn erwarten Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Nötigung im Straßenverkehr.

(ots)