Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben
EILMELDUNG
Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben

Nach Demo von Umwelt-Aktivisten Bauern aus dem Rhein-Kreis Neuss beklagen zertrampelte Gemüsefelder

Rhein-Kreis · Bauer Willi Kremer-Schillings musste mit ansehen, wie Klima-Aktivisten sein Petersilienfeld und die Möhren seines Nachbarn platt trampelten. Landwirte aus dem Rhein-Kreis Neuss wollen nun Strafanzeigen gegen „Ende Gelände“ erstatten.

 Landwirt Willi Kremer-Schillings vor dem Flurschaden, den „Ende-Gelände“-Aktivisten in Rommerskirchen angerichtet haben.

Landwirt Willi Kremer-Schillings vor dem Flurschaden, den „Ende-Gelände“-Aktivisten in Rommerskirchen angerichtet haben.

Foto: Dieter Staniek

Auf ihrem Weg zu Tagebau und Kohlebahnen zertrampelten mehrere Tausend Aktivisten am Wochenende die Korn- und Gemüsefelder in der Region. Die heimischen Landwirte  sind mehr als nur verärgert. Eine weithin gehörte Stimme und eine öffentliche Plattform gibt der Rommerskirchener Landwirt Willi Kremer-Schillings jetzt den betroffenen Kollegen.