Wohnen auf dem Post-Gelände in Grevenbroich Bau des „Lindenquartiers“ soll im nächsten Jahr starten

Grevenbroich · Noch stellt die Post von dort aus Briefe und Pakete zu. Der Zustellpunkt wird jedoch bald aufgegeben, dort sollen Wohnungen errichtet werden. Was geplant ist und wann die Bagger anrollen werden.

 So soll das „Lindenquartier“ auf dem Post-Gelände aussehen.

So soll das „Lindenquartier“ auf dem Post-Gelände aussehen.

Foto: Merope Investment GmbH

Um das 2021 vorgestellte Wohnbauprojekt „Lindenquartier“ ist es ruhig geworden. Doch hinter den Kulissen wird an dem Projekt rund um die ehemalige Hauptpost weitergearbeitet. „Im nächsten Jahr werden wir mit der Realisierung beginnen“, kündigt Murat Beyazyüz von der Peker-Holding auf Anfrage an. Sobald die Post 2023 ihren Zustellstützpunkt verlassen habe, könnten die Bagger an der Lindenstraße anrollen.