Antrag an Grevenbroicher Stadtbetriebe „Angsträume“ sollen trotz Krise gut beleuchtet werden

Grevenbroich · Auch wenn Stromsparen wegen der Energiekrise aktuell angesagt ist: Bestimmte Orte im Stadtgebiet, an denen sich Bürger unsicher fühlen, sollen weiterhin gut beleuchtet werden. Das fordert die CDU in einem Antrag an den Verwaltungsrat der Grevenbroicher Stadtbetriebe.

Zu den „Angsträumen“ zählt die Grevenbroicher CDU auch das Umfeld des Bahnhofs.

Zu den „Angsträumen“ zählt die Grevenbroicher CDU auch das Umfeld des Bahnhofs.

Foto: Carsten Pfarr
(wilp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort