Grevenbroich: Frau bei Unfall auf der A 540 schwer verletzt

Grevenbroich : Frau bei Unfall auf der A 540 schwer verletzt

Eine 44 Jahre alte Autofahrerin aus Grevenbroich musste am Samstag nach einem Unfall auf der A 540 mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau war gegen 18 Uhr auf den Seitenstreifen gefahren, um dort einen schweren Hagelschauer abzuwarten. Als sie wieder auf Fahrbahn wechseln wollte, stieß sie mit dem Wagen eines 22 Jahre alten Jücheners zusammen. Durch den Aufprall wurde das Auto der Grevenbroicherin so schwer beschädigt, dass die schwerstverletzte Frau von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Der Jüchener und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

Der Verkehr staute sich auf rund 1000 Meter Länge.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE