Grevenbroich: Feuer im Baumarkt

Grevenbroich : Feuer im Baumarkt

In der Nacht zu Donnerstag löschten 26 Feuerwehrmänner einen Brand auf dem Außengelände des Toom-Marktes in Wevelinghoven. In einer Halle waren Bastmatten gegen Mitternacht in Flammen aufgegangen.

Die Polizei bezifferte den entstandenen Sachschaden auf etwa 25 000 Euro. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die starke Rauch- und Hitzeentwicklung die Sprinkleranlage ausgelöst, Scheiben und Teile des Dachs waren bereits beschädigt. Mit Strahlrohren löschten die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache sowie der Löschzüge aus Wevelinghoven, Grevenbroich und Gustorf das Feuer. Anschließend mussten Druckbelüfter eingesetzt werden. "Denn die Halle stand nach dem Feuer sehr stark unter Rauch", schildert der Grevenbroicher Feuerwehrchef Udo Lennartz.

Der Einsatz endete gegen 1.45 Uhr. Wie die Bastmatten Feuer fangen konnten, war Donnerstag noch unbekannt. Die Kriminalpolizei schließt Brandstiftung nach ersten Erkenntnissen nicht aus.

(ots)