1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: FDP will einen Bürgerentscheid zum Schlossbad

Grevenbroich : FDP will einen Bürgerentscheid zum Schlossbad

Das Gas- und Wasserwerk (GWG) wird den Ratsfraktionen in den nächsten Tagen verschiedene Modelle für die Zukunft des Schlossbades vorstellen. Die FDP betrachtet das mit Skepsis: "Es darf nicht sein, dass die Politik eilige Beschlüsse herbeiführt und die Bürger dabei nicht mitgenommen werden", meint Stadtverbandsvorsitzender Markus Schumacher.

Die Ereignisse rund um den Bahnhof in Stuttgart hätten im Vorjahr deutlich gemacht, dass Großinvestitions-Projekte in enger Abstimmung mit den Bürgern erfolgen müssten. "Ein Grevenbroich 21 wollen wir nicht erleben", betont Schumacher. Aus diesem Grund will die FDP die Grevenbroicher mit ins Boot holen. Im Rahmen eines Bürgerentscheids solle herausgefunden werden, welche Variante des GWG eine Mehrheit findet.

(NGZ)