1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Grevenbroich : Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Wevelinghoven (NGZ) Zwei Schwerverletzte forderte Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Landstraße 361 bei Wevelinghoven.

Einer der Beteiligten, der Fahrer eines Motorrollers, schwebt in Lebensgefahr.

Ein Grevenbroicher Ehepaar - 62 und 48 Jahre alt - war gegen 15.45 Uhr mit seinem Motorroller in Richtung Langwaden unterwegs.

Ihnen kam ein 34 Jahre alter Autofahrer entgegen, der nach links in die Landstraße 69 abbiegen wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß.

Die beiden Zweiradfahrer erlitten schwere Verletzungen im Bereich des Brustkorbs und der Wirbelsäule.

Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz, um die beiden nach notärztlicher Erstversorgung in Spezialkliniken zu fliegen. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

(NGZ)