Grevenbroich: Ex-Justizministerin liest aus ihrem neuen Buch

Grevenbroich : Ex-Justizministerin liest aus ihrem neuen Buch

Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist am Montag, 11. September, zu Gast in Grevenbroich. Auf Einladung der FDP liest sie ab 19 Uhr in der Café-Bar "Fräuleinswunder" an der Zünftestraße aus ihrem Buch "Haltung ist Stärke - Was auf dem Spiel steht". Anschließend kann diskutiert werden. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat die Politik der Bundesrepublik mehrere Jahrzehnte in herausgehobenen Positionen geprägt und gestaltet. Sie war von 1990 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1992 bis zu ihrem Rücktritt 1996 erstmals Bundesjustizministerin unter Bundeskanzler Helmut Kohl.

Nach der Bundestagswahl 2009 übernahm sie bis Dezember 2013 erneut Verantwortung für das Bundesministerium der Justiz unter Kanzlerin Angela Merkel. Auch nach dem Ausscheiden aus ihrem Staatsamt ist Sabine Leutheusser-Schnarrenberger eine überzeugte Bürgerrechtlerin und nimmt aktiv Einfluss auf das politische Geschehen in Deutschland.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE