Grevenbroich: Erzbischof ehrt Käthi Kolata für 70 Jahre Chorgesang

Grevenbroich: Erzbischof ehrt Käthi Kolata für 70 Jahre Chorgesang

Die Mitglieder des Gustorfer Kirchenchores feierten jetzt ihr Patrozinium. Gemeinsam mit den Sängern des Kirchenchores Elsen gestalteten sie musikalisch den Gottesdienst in der Gustorfer Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt unter Leitung von Sven Morche.

Bei einem anschließenden Treffen feierten die Sänger ihren Jahresabschluss. Höhepunkt war die Ehrung von Käthi Kolata für ihre 70-jährige Chorzugehörigkeit. Die Liebe zum Gesang fand die Jubilarin bereits im Kinderchor der Pfarre Gustorf. Diakon Hans-Willi Winden würdigte in seiner Laudatio das jahrzehntelange, ehrenamtliche Engagement der Sängerin. Zusammen mit Kaplan Florian Ganslmeier übergab er die Urkunde des Diözesanverbandes und verlas das persönliche Dankesschreiben von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki. Vorsitzende Rita Sauermann bedankte sich bei Käthi Kolata mit einem Blumenstrauß - danach wurde ausgiebig gefeiert.

(NGZ)