Grevenbroich: Eröffnungsfeier ist noch nicht in Sicht

Grevenbroich: Eröffnungsfeier ist noch nicht in Sicht

Grevenbroich (wilp) Ursprünglich für Februar vorgesehen, dürfte mit einer Eröffnung des Schlossbades in Kürze nicht zu rechnen sein. Bauherr GWG Kommunal lässt es wohl auf einen Rechtsstreit mit einer Baufirma kommen, nachdem es Mängel an der Außenfassade gegeben haben soll.

Wie sich das auf den Eröffnungstermin auswirkt und wie der weitere Fahrplan fürs Bad aussieht, will Bürgermeister Klaus Krützen in der nächsten Woche im Rahmen in einer Pressekonferenz mitteilen.

(NGZ)