1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Kommentar: Ein Schiff ohne Kapitän

Kommentar : Ein Schiff ohne Kapitän

Von außen wenig nachvollziehbar: Susan Kletzin, bisher Leiterin der pädagogischen Arbeitsgruppe und des Anmeldeteams, wird die neue Gesamtschule nicht leiten.

Dabei hatte die Bezirksregierung sie für den Schul-Aufbau angefragt. Ob Kletzin wohl über Nacht ihre Qualifikationen, ihr Engagement verloren hat? Für eine neue Schule gilt dasselbe wie für ein Kreuzfahrtschiff: ungünstig, wenn nach dem Auslaufen der Kapitän fehlt. Zumal wenn er, wie Susan Kletzin, bereits die Möbel ausgesucht hat. "Eine Schule zum Wohlfühlen", wollte die Pädagogin einrichten — bedauerlich, dass sie dies in Orken nicht realisieren kann.

(NGZ)