1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Daniela Becker ist neue Klinikmanagerin am Elisabethkrankenhaus Grevenbroich

Elisabethkrankenhaus Grevenbroich : Daniela Becker ist die neue Klinikmanagerin

Das Elisabethkrankenhaus Grevenbroich hat eine neue Klinikmanagerin: Daniela Becker hat am Mittwoch die Aufgaben von Claudia Benthake übernommen, die den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wieder auf das Rheinland Klinikum Dormagen legt.

Bei einem Rundgang durch das Grevenbroicher Krankenhaus und beim Dankeschön-Grillen für die Mitarbeiter vor wenigen Wochen hat Daniela Becker bereits erste Eindrücke von ihrem neuen Arbeitsplatz gesammelt – „durch die Bank weg positive“, wie sie betont.

„Die Begrüßung und der Empfang sowie die kurzen Flurgespräche waren in jeder Abteilung sehr offen und herzlich. Auch auf dem Betriebsfest empfand ich die Stimmung zwischen den Kollegen als sehr positiv. Das ist leider nicht immer selbstverständlich“, sagt die studierte Betriebswirtin (Schwerpunkt Gesundheits- und Sozialwirtschaft), die zuletzt für die „Kplus Gruppe“ als Geschäftsführerin des St.-Remigius-Krankenhauses in Opladen und des St.-Josef-Krankenhauses Wiesdorf mit den zugehörigen Medizinischen Versorgungszentren tätig war. Rheinland Klinikum-Geschäftsführer Georg Schmidt freut sich auf die künftige Zusammenarbeit.

Daniela Becker wurde 1982 in Bad Neuenahr-Ahrweiler geboren. Im Anschluss an das Betriebswirtschaftsstudium qualifizierte sie sich berufsbegleitend als Master of Science in Social Management an der Donau-Universität Krems (Österreich). Auf ein Trainee bei der Helios-Gruppe folgten verschiedene Geschäftsführungs-Aufgaben, zuletzt in Opladen. Daniela Becker lebt mit ihrer Familie in Zülpich.

(NGZ)