1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Dachstuhl-Brand in der Innenstadt

Grevenbroich : Dachstuhl-Brand in der Innenstadt

Die Feuerwehr hat am Samstagmorgen einen Dachstuhlbrand in der Innenstadt gelöscht. Um 7.40 Uhr war der Notruf eingegangen, dass die oberste Etage eines Hauses an der Kölner Straße brannte.

Da es sich um die Rückseite eines Nebengebäudes der Coens-Galerie handelte, rückte die Feuerwehr auch zum dort gelegenen Südwall aus.

"Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Coens-Galerie zeitweilig geräumt werden", sagt Einsatzleiter Stephan Durst von der Grevenbroicher Feuerwehr. Der Einsatz war jedoch vor 10 Uhr beendet — und somit kein Problem für das Weihnachtsgeschäft in der Einkaufspassage.

Was zu dem Brand des unbewohnten Dachstuhls geführt hat, ist bislang unklar. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Am Einsatz waren insgesamt 24 Feuerwehrleute vor Ort beteiligt.

(abu)