1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Corona in Grevenbroich: Mobiles Impfteam am Sonntag in Orken

Corona in Grevenbroich : Mobiles Impfteam macht am Sonntag Station in Orken

Geimpft wird mit den Stoffen von Biontech und Johnson&Johnson. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Am Sonntag, 1. August, 11 bis 17 Uhr, macht ein mobiles Impfteam des Rhein-Kreises Station auf dem Kirmesplatz in Orken: Dort kann sich jeder mit Wohnsitz in NRW gegen Corona impfen lassen. Verimpft werden die Stoffe von Biontech und Johnson & Johnson. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, wie der Kreis mitteilte.

Wer sich an der Richard-Wagner-Straße impfen lassen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Der Impfstoff von Johnson & Johnson, bei dem für eine vollständige Immunisierung eine einmalige Impfung ausreicht, ist ab 18 Jahren zugelassen. Es ist auch möglich, vor Ort eine Zweitimpfung mit Biontech zu erhalten. Eine einmalige Impfung von Genesenen nach einer Covid-19-Infektion ist ebenfalls möglich.

Impfwillige müssen lediglich ihren Ausweis mitbringen. Zudem soll möglichst ein ausgefüllter Anamnese- und Einwilligungsbogen für einen mRNA-Impfstoff (Biontech) oder einen Vektor-Impfstoff (Johnson & Johnson) und – sofern vorhanden – ein Impfausweis vorgelegt werden. Infos unter: www.rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum

(NGZ)