Event für Oldtimer-Liebhaber Classic Days im Rhein-Kreis Neuss auf August 2022 verschoben

Rhein-Kreis · Eines der größten europäischen Motorsport-Ereignisse ist wiederholt wegen der Pandemie verschoben worden. Die Classic Days auf Schloss Dyck werden erst 2022 wieder stattfinden. Das teilte das Organisationsteam am Dienstag mit.

 Auch in diesem Jahr wird es keine Classic Days auf Schloss Dyck geben. Die Organisatoren haben das Motor-Spektakel auf 2022 verschoben.

Auch in diesem Jahr wird es keine Classic Days auf Schloss Dyck geben. Die Organisatoren haben das Motor-Spektakel auf 2022 verschoben.

Foto: Classic Days

Ordentlich Gas gegeben, behutsam in den Rückspiegel geschaut und das erste August-Wochenende 2022 als neues Ziel ausgeguckt. So könnte die Entscheidung umschrieben werden, die von den Organisatoren des Oldtimer-Megaevents am Dienstag getroffen wurde. Obwohl bereits im Detail geplant, müssen die Classic Days erneut um zwölf Monate verschoben werden. Schon 2020 konnten sie wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Nun müssen fast 100 Ehrenamtler, viele Kooperationspartner und Autohersteller ein Jahr länger warten. Und vor allem natürlich die Fans, von denen es reichlich gibt. Bis zu 40.000 Besucher pilgern jährlich zum Motorsport-Spektakel auf Schloss Dyck.